Ditak

Schulische Infrastruktur

Das Dorf Ditak liegt rund 30 Kilometer ausserhalb Eriwans im Ararat Valley. Seine Schule befand sich bis vor kurzem in einem desolaten Zustand. So war beispielsweise die Turnhalle in baufälligem Zustand, die Heizung funktionierte nicht und sanitäre Anlagen waren so gut wie inexistent.

In Zusammenarbeit mit der Japanischen Botschaft in Moskau haben sich die Armenian Women for Health & Healthy Environment (www.awhhe.am) die Aufgabe gestellt, die Situation nachhaltig zu verbessern.

Sourire vers l‘Avenir unterstützt diese Bemühungen seit 2010.

Zur Photogalerie